Leitungsteam

Fabienne Bloch
Geschäftsführerin 

Dr. med. Kathrin Lanz
Ärztliche Leitung

Stephanie Pfenninger
Leitung Leitstelle 

Rolf Hedinger
Leitung Pflege

Gründungsteam

KD Dr. med. Abraham Licht
Verwaltungsratspräsident der Hospital at Home AG, Chefarzt des Notfallzentrums der Klinik Hirslanden und Mitbegründer und Partner des Ärztezentrum Sihlcity 


Dr. med. Stephan Pahls
Verwaltungsrat der Hospital at Home AG,  selbstständiger Berater im Gesundheitswesen mit langjähriger Erfahrung im Spital Management



Gregor Gafner
Verwaltungsrat der Hospital at Home AG, 
CEO der Qualis Vita AG Gruppe 


Ausblick

Die Hospital at Home AG  ist ein junges Unternehmen, dass den Patientennutzen und die Patientensicherheit in den Vordergrund stellt. Wir wollen langsam wachsen und bemühen uns um Partnerschaften mit weiteren Spitälern, Spitex-Organisationen, und Hausärztinnen und Hausärzten, um einer zunehmenden Anzahl Patienten, die zu Hause behandelt werden könnten, diese H@H-Behandlung zu ermöglichen.

Gründung

Die Spital-äquivalente Behandlung im «Hospital at Home» ist seit mehr als 15 Jahren erprobt, in so unterschiedlichen Ländern wie USA, Kanada, Spanien, Brasilien oder Israel.  Um dieses innovative Versorgungskonzept Patienten auch in der Schweiz zugänglich zu machen, wurde im Jahr 2022 die Hospital at Home AG gegründet. Nach intensiven Vorbereitungen und Aufbau eines kompetenten, motivierten Teams konnte im Juli 2023 mit der Behandlung von Patienten begonnen werden. 

Netzwerkstrategie

Heute erhält H@H auch in der Schweiz zunehmende Aufmerksamkeit und es gibt landesweit bereits mehrere H@H-Anbieter, bisher mehrheitlich Spitäler. Die Hospital at Home AG setzt auf eine Netzwerkstrategie, in der verschiedene Spitäler, Spitex-Organisationen, Hausärztinnen und Therapeuten in einer Region auf einer gemeinsamen Plattform zusammenarbeiten.

Qualität und Kosten

H@H ist durch Studien gut erforscht. Bei Umsetzung durch geschultes Personal kann die medizinische Qualität und Patientensicherheit vergleichbar mit der stationären Behandlung garantiert, die Patientenzufriedenheit sogar deutlich gesteigert und gleichzeitig eine Reduktion der Gesamtkosten erzielt werden. Dies wiederum hilft, den Kostendruck im Gesundheitswesen zu dämpfen. Die Hospital at Home AG implementiert ein Qualitätsmanagement und strebt die wissenschaftliche Begleitung durch eine akademische Institution an.

Bewilligungen

Die Hospital at Home AG ist vergleichbar mit einer ärztlichen Gruppenpraxis und verfügt über alle notwendigen Bewilligungen (z.B. Praxisbewilligung, Apothekenbewilligung), um Patienten zu behandeln und die Leistungen mit der Obligatorische Krankenversicherung abzurechnen.